„FACK JU, BILDUNGSPAKET“
Fördern, Fordern, Forschen für Cineasten

Die Fachgruppe Sonderpädagogische Berufe, der Kreisverband Nürnberg und der Bezirksverband Mittelfranken der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) zeigt Filme, die sich kritisch mit dem bestehenden Schulsystem auseinandersetzen und Alternativen aufzeigen. Die Filme sollen dazu anregen, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken, sich darüber auszutauschen und zu wagen, Schule auch anders zu denken.

Berg Fidel – Eine Schule für alle  

D 2011, 87 Min., Dokumentarfilm, FSK: ab 0, Regie+Buch: Hella Wenders

Film mit Diskussion

Eintritt frei

DO 19.4. FR 20.4. SA 21.4. SO 22.4. MO 23.4. DI 24.4. MI 25.4.
-- -- -- -- -- 19:00 --

Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms stehen vier Kinder der inklusiven Grundschule Berg Fidel in Münster. Mit Witz und Charme erzählen sie aus ihrem Schulalltag und sagen in ihrer unvergleichlichen Weise mehr als so mancher Erwachsene. Drei Jahre hat die Regisseurin die Kinder in der Schule und in der Freizeit mit der Kamera begleitet. Der Zuschauer erlebt eindrucksvoll, wie selbstverständlich die Kinder miteinander umgehen und hat Teil an einer kleinen Welt, die auf wundersame Weise funktioniert.
„Engagiertes, stilles und bewegendes, nie schönfärbendes Plädoyer gegen das frühe Aussortieren im deutschen Schulsystem“  (Film-Dienst)

www.uferpalast.de uses cookies. Close