VOR DEM FRÜHLING

Khibula. GE/FR/D 2017, 99 Min., OmU+dF*, DCP, FSK: ab 12, Regie: GEORGE OVASHVILI, Buch: Roelof Jan Minneboo, Kamera: Enrico Lucidi, Musik: Iosif Bardanashvili
Mit: Lika Babluani, Hossein Mahjoub, Manuchar Shervashidze, Kishvard Manvelishvili,

DO 14.6. FR 15.6. SA 16.6. SO 17.6. MO 18.6. DI 19.6. MI 20.6.
20:00* 19:00* 21:15 18:00 -- -- --

Mit Vor dem Frühling verfilmt George Ovashvili die Geschichte des ersten demokratisch gewählten Präsidenten Georgiens und die Herausforderungen, die sich ihm stellten.
Zviad Gamsakhurdia (Hossein Mahjoub), der erste Präsident Georgiens, flieht nach einem Militärputsch mit einigen Vertrauten in die Berge im Westen des Landes. In der rauen Gebirgsregion ist Gamsakhurdia aufgewachsen und dem Vernehmen nach sollen dort loyale Unterstützer und Truppen auf ihren rechtmäßigen Präsidenten warten, mit deren Hilfe er die Kontrolle über das Land zurückerlangen könnte. Doch nicht nur stellt der mühselige Weg über schneebedeckte Berge und unwegsame Pässe, durch tiefe Wälder und reißende Ströme den Präsidenten und seine Begleiter vor einige Herausforderungen, sie werden außerdem von den stets präsenten Verfolgern zermürbt. Als sich herausstellt, dass in dem Dorf Chibula keine Spur von den angeblichen loyalen Truppen zu finden ist, beginnt Gamsakhurdia, an seinen Mitstreitern zu zweifeln und kann bald nicht mehr zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden…
In dichten Bilderströmen und im wechselvollen Takt von Aufbruch und Stillstand erzählt VOR DEM FRÜHLING eine poetische Geschichte über die Zusammenhänge von Macht und ihre Auswirkungen auf die Menschen. Regisseur George Ovashvili kehrt nach DIE MAISINSEL mit einer allegorischen Reise in die Tiefen der menschlichen Seele und in die Schönheit und Urgewalt der Natur zurück.

www.uferpalast.de uses cookies. Close