Amnesty Fürth und der Uferpalast präsentieren im Rahmen von „Fürth ist bunt“:

BILDER IM KOPF

Sechs Kurzspielfilme (56 min., FSK: ab 12) und Diskussion über Alltagsrassismus

DO 20.9. FR 21.9. SA 22.9. SO 23.9. MO 24.9. DI 25.9. MI 26.9.
-- -- -- -- -- 19:00 --

Die Kurzfilme erzählen von Begegnungen verschiedenster Menschen: Eine muslimische Schülerin streitet mit ihrer Lehrerin über das Thema „Kopftuch“. - Eine Taxifahrerin mit „fremdländischem“ Aussehen muss sich den Fragen ihrer Gäste stellen. - Ein Slowake und ein Amerikaner geraten über die provokative Aufschrift auf einem T-Shirt in Konflikt.. - Ein schwedischer Nazi muss unfreiwillig den iranischen Nachbarsjungen hüten...

Auf den Punkt gebracht, manchmal auch komisch und meist mit unerwarteten Wendungen zeigen die Filme, was passiert, wenn Vorurteile und Klischees über tatsächliche oder vermeintliche kulturelle Unterschiede die Wahrnehmung und die Kommunikation bestimmen.

Nur am Di. 25.9. um 19 Uhr.

Eintritt frei.

Die Diskussion leitet Norah Brockhaus  von der Amnesty Gruppe Fürth

 

 

 

 

www.uferpalast.de uses cookies. Close