Aktuelle Filme

ALL MY LOVING

D 2019, 118 Min., DCP, FSK: ab 12, Regie: EDWARD BERGER
Buch: Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen, Kamera: Jens Harant, Musik: Hauschka
Mit: Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw, Godehard Giese

DO 20.6. FR 21.6. SA 22.6. SO 23.6. MO 24.6. DI 25.6. MI 26.6.
18:30 21:30 19:00 21:00 20:00 20:00 20:00

Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen sich in einem Restaurant, dessen Ambiente vor allen von Glas, Stahl und völliger Befreitheit jedweder ästhetischen Individualität bestimmt ist. Hier sitzen Stefan (Lars Eidinger), Julia (Nele Mueller-Stöfen) und Tobias (Hans Löw) zusammen, um kurz ein paar Details zu besprechen. Wer fährt zu Mama und Papa, um nach dem Rechten zu sehen? Wer kann den Hund für ein paar Tage nehmen, wenn Julia nach Turin fährt? Und wer will jetzt was essen? Am Ende isst keiner was, ist auch egal. Man ist nicht zusammengekommen, um zu genießen, sondern zu regeln.  (Beatrice Behn, kino-zeit.de)

2014 erntete der Regisseur und Autor Edward Berger mit dem Berlinale-Wettbewerbsbeitrag „Jack“ zu Recht viele Lorbeeren. Das deutsche Familiendrama „All My Loving“ über drei voneinander entfremdete Geschwister, die jeweils in einer verfahrenen Lebenssituation stecken, war im Panorama der 69. Berlinale zu sehen. In drei intensiven Charakterstudien wird das Bild einer unsicheren Generation in einer sich rasant verändernden Welt umrissen. Berger inszeniert den Episodenfilm ohne forcierte Zuspitzungen, erzeugt aber dennoch eine intensive Wirkung. (nach: programmkino.de)

www.uferpalast.de uses cookies. Close