50 Jahre Städtepartnerschaft Fürth - Paisley

SCHOTTISCHE FILME

Zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft mit dem schottischen Paisley/Renfrewshire zeigt der Uferpalast die aktuellsten Verfilmungen der Klassiker „Maria Stuart - Königin von Schottland“ (2018) und die Shakespeare-Tragödie „Macbeth“ (2015).

Es gibt etliche Filme über Maria Stuart und ihr Verhältnis zu Elizabeth I. von England. Josie Rourke ist jedoch die erste Regisseurin, die eine sehr moderne Lesart des Lebens der tragischen Regentin von Schottland vorlegt, atemberaubend ästhetisch und hervorragend besetzt.

Kaum ein Werk fasziniert seit Jahrhunderten so wie Macbeth, Shakespeares düsteres Epos um Machtgier. Regisseur Justin Kurzels opulente Kinoadaption der Tragödie vom heimtückischen Aufstieg und Fall Macbeths fesselt durch eine prägnante Schauspielerführung und die sinnlich erfassbare Atmosphäre von Furcht und Gewalt, inszeniert vor der schroffen Kulisse der schottischen Landschaft.

Am Freitag, den 11. Oktober um 18.30 Uhr, findet vor dem Film eine kleine Eröffnung statt. Filmbeginn im Anschluss um 19 Uhr.

Wir zeigen

DO 10.10. 20h | FR 11.10. 18:30h | SA 12.10. 21:30h | SO 13.10. 18h

Maria Stuart
(engl.OmU, Josie Rourke,GB/USA 2018, 124 min)
(Fr. 11.10.: 18:30 Begrüßung, Filmbeginn 19:00)

DO 17.10. 20h | SA 19.10. 21:30h | SO 20.10. 18h

Macbeth
(engl.OmU, Justin Kurzel, GB/F/USA 2015, 113 min)