Im Begleitprogramm des 17. Internationalen Klezmer Festivals Fürth zeigt der UFERPALAST:

WALTZ WITH BASHIR

ISR/F/D/USA 2008, 87 Min., arabisch/hebräisches OmU, DCP, FSK: ab 12, Regie+Buch: ARI FOLMANN
Musik: Max Richter

DO 12.3. FR 13.3. SA 14.3. SO 15.3. MO 16.3. DI 17.3. MI 18.3.
-- 21:00 19:00 19:00 20:00 20:00 20:00

Ein alter Freund erzählt dem Regisseur Ari Folman von seinem Alptraum, in welchem er von dämonischen Hunden gejagt wird. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zu ihrem Einsatz im ersten Libanonkrieg Anfang der 80er Jahre bestehen muss. Ari ist verblüfft, dass er jegliche Erinnerung an das damals Geschehene verloren hat. Er beschließt, alte Freunde und Kameraden aufzusuchen und mit ihrer Hilfe diese Lücke in seinem Gedächtnis wieder zu füllen. Je tiefer Ari in seine Vergangenheit eindringt, desto klarer werden seine Gedanken und die verdrängten traumatischen Erlebnisse erscheinen in surrealen Bildern...

Ari Folman hat die Reise in seine Vergangenheit – eine Reise in die Jugendkultur der 80er-Jahre und das West Beirut während des ersten Libanonkrieges – auf fantastische und packende Art visualisiert. Basierend auf realen Interviews und Ereignissen, ist „Waltz with Bashir“ der erste animierte Dokumentarfilm in Spielfilmlänge. (Nach: Verleih)