Aktuelle Filme in OmU/dF*

LA GOMERA

The Whistlers. RO/F/D 2019, 98 Min., rum./engl./span. OmU+dF*, DCP, FSK: ab 16,
Regie+Buch: CORNELIU PORUMBOIU  -  Kamera: Tudor Mircea
Mit: Vlad Ivanov, Catrinel Marlon, Rodica Lazar, Agustí Villaronga, Sabin Tambrea u.a.

DO 24.9. FR 25.9. SA 26.9. SO 27.9. MO 28.9. DI 29.9. MI 30.9.
-- 21:00* 19:00 20:00 20:00 20:00* 20:00*

Cristi wahrt den Schein. Nach außen wirkt es, als habe er immer noch alles im Griff. Nichts an seinen Gesichtszügen verrät, wie es wirklich in seinem Inneren aussieht. In Wahrheit hat sich der korrupte Polizist aus Bukarest heillos übernommen. Seit der Matratzenhändler Zsolt wegen des Verdachts auf Geldwäsche verhaftet worden ist und im Gefängnis sitzt, steckt auch Cristi in Schwierigkeiten. Seine Kollegen und Vorgesetzten misstrauen und überwachen ihn, und die Mafiagangster, mit denen er zusammengearbeitet hat, setzen ihn unter Druck. Der Polizist soll ihnen dabei helfen, den Unternehmer aus dem Gefängnis zu befreien. 30 Millionen Euro sind verschwunden, und nur Zsolt weiß, wo sie versteckt sind. Also setzen die Gangster Zsolts Freundin Gilda auf Cristi an, und die schickt ihn nach La Gomera, wo er »El Silbo«, die Pfeifsprache der kanarischen Inseln, lernen soll. Das Alphabet aus Pfeiftönen soll es ihm und den Mafiosi ermöglichen, unentdeckt in Bukarest zu kommunizieren.

Plottechnisch ist „La Gomera“ ein waschechtes Noir-Derivat mit einer überaus verführerische Femme fatale, korrupten und verliebten Polizisten sowie charmanten Gangster. Trotz seiner wilden Zeitsprünge und der nicht-chronologischen Erzählweise ist „La Gomera“ ein erstaunlich leichter Film, der dank seiner zahlreichen Referenzen auf Filmhistorisches wie Psycho oder Die Spur des Falken und die deutlichen Vorbilder, derer sich der Regisseur angenommen hat, einfach Spaß macht. Er fordert den Zuschauer heraus, am Ball zu bleiben und all die kleinen Andeutungen und großen Verneigungen zu enträtseln. (nach: epd-film, kino.de)

www.uferpalast.de uses cookies. Close