Unser Filmprogramm im November 2020

An mit * gekennzeichneten Tagen in deutscher synchronisierter Fassung, ansonsten OmU!

In der Kinowoche DO 29.10. - MI 4.11.


Do
29
Fr
30
Sa
31
So
01
Mo
02
Di
03
Mi
04
Jean Seberg – Against all Enemies
(engl.OmU, Benedict Andrews, GB/USA 2019, 103 min)
210018002000 
Jean Seberg – Against all Enemies
(dF*, Benedict Andrews, GB/USA 2019, 103 min)
2000*2000*
Dreiviertelblut - Weltraumtouristen
(Marcus H. Rosenmüller,Joh. Kaltenhauser, D 2020, 87min)
2000190020152000
Le testament d'Orphée
(franz.OmU, Jean Cocteau, F 1960, 79 min)
1800
Orphée
(franz.OmU, Jean Cocteau, F 1950, 95 min)
1600

Kanu Joe

Musikfilm, Schweiz 2010, Regie: Martin Chramosta, 5'23 Min.

Im Musikvideo "Kanu Joe" macht sich Schlagersänger Jackie Steinadler auf die Suche nach seinem alten Freund Joe. Atemberaubende Landschaften und große Emotionen säumen dabei seinen Weg. Die Identitäten des Suchenden und des Gesuchten verwischen dabei zusehends und schlussendlich vollends.

29.10. – 1.11.2020 (Vor "Dreiviertelblut - Weltraumtouristen")

Apollo 11½

Kurzspielfilm / Dokumentarfilm, Deutschland 2016, Regie: Olaf Held, 5'50 Min.

Ja, wir wissen von den Fotos. Wissenschaftler haben sie auf der Suche nach den amerikanischen Fahnen gemacht, die von den sechs bemannten Weltraummissionen auf dem Mond aufgestellt wurden. Die Aufnahmen zeigen, dass fünf der Fahnen noch an Ort und Stelle sind. Nur die Fahne von Apollo 11 scheint sich bewegt zu haben.

 

30.10. – 04.11.2020 (vor "Against all Enemies")

In der Kinowoche DO 5.11. - MI 11.11.


Do
05
Fr
06
Sa
07
So
08
Mo
09
Di
10
Mi
11
Doch das Böse gibt es nicht
(farsi OmU, Mohammad Rasoulof, D/CZ/IRN 2020, 150 min)
180016002000
Doch das Böse gibt es nicht
(dF*, Mohammad Rasoulof, D/CZ/IRN 2020, 150 min)
2100*2000*2000*

Außer Atem
(franz.OmU, Jean-Luc Godard, F 1960, 90 min)

200019002100
Themroc
(o. Dialog, Claude Faraldo, F 1973, 110 min)
1900

Amour Fou

Animationsfilm, Deutschland 2015, Regie: Florian Werzinski, 4'00 Min.

Die Mona Lisa wird aus dem Louvre entwendet. Der Zuschauer schlüpft in die Rolle des Diebes, der die Mona Lisa aus seiner verrückten Liebe zu Ihr stiehlt um Sie bei sich zu Hause haben zu können. Auf seiner rasanten Flucht vor den französischen Behörden stürzt er sich in ein waghalsiges Abenteuer an dessen Ende die Mona Lisa gar in den Fluten der Seine unterzugehen droht.

05.11. – 08.11.2020  (vor "Außer Atem")

Eye for an Eye

Animations-/Zeichentrickfilm, Deutschland 2016, Regie: Steve Bache, Mahyar Goudarzi, Louise Peter, 4'25 Min.

Frederick Baer wartet seit über einem Jahrzehnt im Indiana State Prison auf die Vollstreckung seiner Todesstrafe. Ein handgezeichneter Dokumentarfilm über die Zeit eines Mörders im Todestrakt und der Auseinandersetzung mit Schuld und Schicksal. Preisträger Short Tiger 2016

06.11. – 11.11.2020   (vor "Doch das Böse gibt es nicht")

In der Kinowoche DO 12.11. - MI 18.11.

Do
12
Fr
13
Sa
14
So
15
Mo
16
Di
17
Mi
18
Bohnenstange
(russ. OmU, Kantemir Balagov, RUS 2019, 139 min)
210018002000
Bohnenstange
(dF*, Kantemir Balagov, RUS 2019, 139 min)
2000*2000*
Vitalina Varela
(portug. OmU, Pedro Costa, P 2019, 124 min)
2000183021002015
Honeymoon Killers
(engl. OmU, Leonard Kastle, USA 1970, 107 min)
1800
Herr der Fliegen
(engl. OmU, Peter Brook, GB 1963, 92 min)
1600

12 Jahre

Animationsfilm, Deutschland 2010, Regie: Daniel Nocke, 3'40 Min.

Zwölf Jahre lang hat sie Anfeindungen und Spott ignoriert und sich zu ihrer Beziehung bekannt. Doch das war vielleicht ein Fehler. Sie zieht ein schmerzvolles Resümee ihrer gemeinsamen Zeit mit dem Ex.

12.11. – 15.11.2020  (vor "Vitalina Varela")

Ameisen

Animationsfilm, Deutschland 2017, Regie: Victor Haselmayer, Felix Karte, 4'22 Min.

Ein Operator steuert auf seinem Computer ein Spiel, das sich als militärische Waffe entpuppt. Er muss entscheiden, ob er weiterspielt oder nicht.

13.11. – 18.11.2020  (vor "Bohnenstange")

In der Kinowoche DO 19.11. - MI 25.11.

 Do
19
Fr
20
Sa
21
So
22
Mo
23
Di
24
Mi
25
Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien
(Bettina Böhler, D 2020, 125 min)
21001830200020002000
Die schönsten Jahre eines Lebens
(franz.OmU, Claude Lelouch, F 2019, 91 min)
200019002100
Rotes Kornfeld
(chin.OmU, Zhang Yimou, VRC 1988, 91 min)
1800
Ten Minutes Older – The Trumpet
(OmU, W.Herzog, J.Jarmusch u.a., 2002, 92 min)
1600
Für Sama
(engl./arab.OmU, Waad al-Kateab / Edward Watts, GB/Syrien 2019, 95 min)
"für(th)einander"
Eintritt 5 €
1930

Short Film

Kurzspielfilm, Deutschland 2013, Regie: Olaf Held, 3'01 Min.

Ein Kurzfilmmanifest.

19.11. – 22.11.2020 (vor "Die schönsten Jahre eines Lebens")

Patch

Animationsfilm, Deutschland,Schweiz 2013, Regie: Gerd Gockell, 3'34 Min.

Ein experimenteller Animationsfilm, der mit Hilfe abstrakter Malerei das Spannungsfeld zwischen Abstraktion und Erkennbarkeit erkundet.

20.11. – 25.11.2020  (vor "Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien")

In der Kinowoche DO 26.11. - MI 2.12.

 Do
26
Fr
27
Sa
28
So
29
Mo
30
Di
01
Mi
02
…und morgen die ganze Welt
(Julia von Heinz, D 2020, 111 min)
21001830200020002000
Terror 2000
(Christoph Schlingensief, D 1992, 79 min)
2000190021002000
Bad Lieutenant
(engl.OmU, Abel Ferrara, USA 1992, 96 min)
1800
Aguirre - Der Zorn Gottes
(Werner Herzog, BRD/MEX/PER 1972, 95 min)
1600

What's Next?

Animationsfilm, Schweiz 2007, Regie: Claudia Röthlin, Adrian Flückiger, 3'52 Min.

Während des Versuchs, ein Erpresservideo herzustellen, unterlaufen dem Kidnapper einige Missgeschicke.

26.11. – 29.11.2020  (vor "Terror 2000")

Nazi Goreng

Kurzspielfilm, Deutschland 2011, Regie: Nathan Nill, 6'28 Min.

Die Welt des jungen Neonazis Jan ist irgendwie beschränkt aber stabil. Zumindest bis er der Polizei entkommt und in einem asiatischen Stripclub landet. Eine Erfahrung die seine Welt ins Chaos stürzt.

27.11. – 02.12.2020  (vor "…und morgen die ganze Welt")

www.uferpalast.de uses cookies. Close