Aktuell im Kino UFERPALAST

SA 23.3. 19h | SO 24.3. 17:30h | MO 25.3. 20h
Aktuelle Filme in OmU
Ein königlicher Tausch
(franz. OmU, Marc Dugain, B/F 2017, 100 min)

FR 22.3. 21:30h* | DI 26.3. + MI 27.3. jeweils 20h*
Aktuelle Filme in dF*
Ein königlicher Tausch
(dF*, Marc Dugain, B/F 2017, 100 min)

Nur am DO 28.3. 18:30h
Irre Nächte
Lars und die Frauen
(dF, Craig Gillespie, USA/CAN 2007, 106 min)
Mit anschl. Gespräch - Eintritt frei

FR 29.3. 19h | SA 30.3. 21h | SO 31.3. 15h
Aktuell in OmU
Asche ist reines Weiß
(chin.OmU, Jia Zhang-Ke, CHN/F 2018, 141 min)

FR 29.3. 21:45h | SA 30.3. 19h | SO 31.3. 17:45h | MO 1.4. bis MI 3.4. jeweils 20h 
Aktuelle Filme
Vom Lokführer, der die Liebe suchte
(o. Dialog, Veit Helmer, D 2018, 90 min)


Aus unserem aktuellen Newsletter

zu dem man sich hier anmelden kann...

An kalten März-Abenden ab ins Kino! Der Uferpalast zeigt zum Beispiel ...

Ökothriller, Abenteuerfilm, Märchen und Komödie in Einem

GEGEN DEN STROM

Kona fer í stríd. ISL/F 2018, 101 Min., isländ. OmU+dF*

Ein Film über eine Umweltaktivistin auf dem Kriegspfad. Großes, originelles Arthousekino! Nach „Von Menschen und Pferden“ bleibt der Filmemacher seinem Konzept treu. Er zeigt die ursprüngliche isländische Natur in wunderbaren Bildern, dazu außergewöhnliche Menschen in surrealen Situationen. Diesmal ist die Geschichte weniger rustikal, dank einer brillanten Hauptdarstellerin sogar von beinahe poetischer Eleganz und trotzdem sehr komisch, inklusive einiger irrwitziger Verweise auf die Filmgeschichte.

Zu den Filminfos geht es hier...


Aktuelle Musikfilme:

ASI MIT NIWOH
DIE JÜRGEN ZELTINGER GESCHICHTE

Der Dokumentarfilmer Oliver Schwabe zeichnet Zeltingers Werdegang nach, begleitet ihn auf Tour, zeigt altes Live-Material und lässt auch Freunde und Weggefährten wie den Gründer der Kölschrock-Band BAP Wolfgang Niedecken oder Schauspieler Heiner Lauterbach zu Wort kommen. So erzählt er die faszinierende Geschichte des dicken, glatzköpfigen Straßenjungen mit der kurzen Zündschnur, der eine ganze Generation geprägt hat.

Zu den Filminfos geht es hier...


Lateinamerikanisches Kino

REY

(CHILE/F/NL/D 2017, 90 Min., span.OmU)

Im Jahre 1858 reist der exzentrische französische Abenteurer Orélie-Antoine de Tounens durch Südchile und Argentinien, um dort die indigenen Völker unter sich zu einen und sich zu deren König krönen zu lassen. Begleitet wird er von Juan Bautista Rosales, einem ortskundigen Führer, der ihn zu den Mapuche bringen soll. Und tatsächlich: Die Bewohner des Gebietes wählen de Tounens zu ihrem Oberhaupt und er nennt sich fortan König von Araucana und Patagonien.

Sieben Jahre lang arbeitete der chilenisch-amerikanische Filmemacher Niles Atallah an dem Film, experimentierte mit Filmmaterial, bearbeitete es mit Kolorierung und Einkratzungen, einen Teil davon vergrub er sogar für einige Zeit in der Erde, damit es möglichst stark gealtert erscheint. Die korrodierten Negative schaffen psychedelisch anmutende Bilder, die im letzten Drittel zu einer halluzinatorischen Sequenz geschnitten werden.

Die Spieltermine und Filminfos gibt es hier...


Und auch im März ein besonderer Film...

Aktuelle Filme - Ohne Dialog

VOM LOKFÜHRER, DER DIE LIEBE SUCHTE

Ein Güterzug rollt durch eine weite Graslandschaft, die sich vor den kaukasischen Bergen entlangzieht. Am Steuer: Nurlan, der Lokführer.

Am letzten Arbeitstag vor der Pensionierung verheddert sich ein besonderes Abschiedsgeschenk an Nurlans Lok: ein traumhaft schöner, blauer Spitzen-BH.  Getrieben von Einsamkeit beschließt Nurlan, die Suche nach der Besitzerin des Büstenhalters aufzunehmen. [...]

Erneut zieht es Regisseur Veit Helmer in die Berglandschaft Aserbaidschans. In seiner meisterhaft phantasievollen Bildsprache wird er seinem Ruf als moderner Märchenerzähler gerecht und inszeniert die Geschichte als atmosphärische Komödie, die ganz ohne Dialoge auskommt und uns gerade dadurch in ihren Bann zieht.

Die Spieltermine und Filminfos gibt es hier...


Außerdem im März:

Irre Nächte

LARS UND DIE FRAUEN

USA/CAN 2007, dt. Fassung*

Nur am Di. 19.3. und Do. 28.3.  jeweils um 18.30 Uhr*.

Im Anschluss an die Filmvorführung: Diskussion über den Film und seine Darstellungen und Botschaften mit Ihnen und Herrn Anton Berndl, Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes Fürth.

Eintritt frei.

Filminfos gibt es hier...


Wir stecken auch hinter...

mauerflimmern, unserem Open-Air-Kinoangebot im Innenhof des Kulturforum Fürth.

Wir waren auch Teil des Musikdokumentarfilmfestivals notesonmusic und
bei den Französischen Filmtagen im Herbst 2018.

www.uferpalast.de uses cookies. Close