• D 2021, 125 Min., DCP, FSK: ab 12, Regie: JULIAN RADLMAIER
Do 09.6. Fr 10.6. Sa 11.6. So 12.6. Mo 13.6. Di 14.6. Mi 15.6.
   21:00 19:00 20:00  20:00  20:00 20:00

Buch: Julian Radlmaier, Kamera: Markus Koob, Musik / Titelsong: Franui
Mit: Alexandre Koberidze, Lilith Stangenberg, Alexander Herbst, Corinna Harfouch u. a.

Nach „Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes“ führt Julian Radlmaier auch in seinem neuen Film wieder herrlich komisch die Absurditäten des Kapitalismus vor. Diesmal begibt er sich dafür auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre und trifft dort nicht nur auf exzentrische Fabrikbesitzerinnen, sinistre Bürgermeister und marxistische Lesekreise, sondern auch auf blutdürstige Vampire.
August 1928. Der sowjetische Fabrikarbeiter Ljowuschka wird als Trotzki-Darsteller für den Film „Oktober“ des Regisseurs Sergej Eisenstein gecastet. Doch seine Träume vom Künstlerleben platzen, als der echte Trotzki bei Stalin in Ungnade fällt und er aus dem Film herausgeschnitten wird. So flieht der romantische Träumer aus der kommunistischen Heimat und will sein Glück in Hollywood versuchen. Noch steckt er allerdings in einem mondänen deutschen Ostseebad fest, wo er als verfolgter Aristokrat verkleidet das Geld für die Überfahrt nach New York zusammenstehlen will.
Bei einem seiner Streifzüge lernt er die junge Fabrikbesitzerin Octavia Flambow-Jansen kennen, die ihm Unterschlupf in ihrem luxuriösen Herrenhaus bietet. Eine sommerliche Romanze bahnt sich an – dumm nur, dass in der Gegend Vampire ihr Unwesen treiben.
Julian Radlmaiers wunderbar ironisch-absurde Komödie feierte seine Weltpremiere bei der Berlinale 2021. Zum ersten Mal arbeitete er dabei mit Stars wie Corinna Harfouch und Lilith Stangenberger, die als geheimnisvoll blasse Octavia brilliert. Schon vorab wurde das Drehbuch mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. (nach u.a.: Verleih)


Kurzfilm:


Peters Prinzip
Animationsfilm, Deutschland 2007
Regie: Kathrin Albers, Jim Lacy, 5'19 Min.

Du musst nicht schneller als ein Krokodil schwimmen können, um einen Angriff zu überleben. Du musst nur schneller schwimmen können als dein Kollege neben dir.