• IRAN/F 2021, 128 Min., pers. OmU, DCP, FSK: ab 12, Regie: ASGHAR FARHADI
Do 16.6. Fr 17.6. Sa 18.6. So 19.6. Mo 20.6. Di 21.9. Mi 22.6.
18:00  19:00 21:15 18:00      

Kamera: Ali Ghazi, Arash Ramezani, Musik: Rymin
Mit: Amir Jadidi, Mohsen Tanabandeh, Sahar Goldust, Sheyda Maghsoudlourad u.a.

Als Rahims Freundin eine Handtasche voller wertvoller Münzen findet, ist er sich sicher: Es ist ein Wunder! Mit Hilfe der Münzen hofft er, einen Teil seiner Schulden abzubezahlen und seine Haftstrafe zu verkürzen – so könnte er seine Freundin endlich heiraten und mehr Zeit mit seinem Sohn verbringen. Doch es kommt alles anders.
Rahim wird von seinem Gewissen eingeholt und entscheidet sich, die Handtasche doch zurückzugeben. Während eines zweitägigen Ausgangs kann er die Besitzerin ausfindig machen. Als die Gefängnisdirektion von seiner guten Tat erfährt, stürzen sich sogleich Journalisten und Fotografen auf ihn – an diesem Mann sollte sich die Gesellschaft ein Beispiel nehmen! Schon nach kurzer Zeit beginnen die ersten jedoch, an der Geschichte des frisch gekürten Helden zu zweifeln. Die Besitzerin der Handtasche ist unauffindbar und sein Gläubiger lässt sowieso kein gutes Haar an ihm. Rahim sieht sich in einer zunehmend komplizierteren Situation gefangen, in der ihn jeder noch so kleine Fehltritt die zum Greifen nahe Freiheit kosten kann.
In Cannes wurde „A Hero“ mit den Großen Preis der Jury ausgezeichnet.
(nach: Verleih)


Kurzfilm:


Schon Gehort
Animationsfilm, Deutschland 2016
Regie: Sören Wendt, 4'10 Min.

Der Flamingo ist eigentlich gar kein Flamingo, sondern ein Monster. Aber das ist auch nur ein Gerücht, also vielleicht auch eine Lüge...