30 Jahre Mauerfall

Dreißig Jahre nach der friedlichen Revolution, aus der sich die Auflösung der innerdeutschen Grenze ergab, würdigen wir dieses Ereignis mit einer ganzjährigen Filmreihe.

Andreas Dresen, einer der erfolgreichsten deutschen Regisseure der jüngsten Zeit, wurde 1963 in Gera geboren und durch das Ende der DDR geprägt.

Sein erster Spielfilm „Stilles Land“, den er Anfang der 90er Jahre inszenierte, gehört zu den interessanten und gelungenen filmischen Aufarbeitungen der politischen „Wende“ in der DDR. Am Beispiel einer Theatertruppe in der nordostdeutschen Provinz, die im Herbst 1989 während der Proben zu Becketts „Warten auf Godot“ aus der Lethargie gerissen wird, erzählt er eine Parabel über den schwierigen deutschen Einigungsprozess. 

Mit „Gundermann“ hat Dresen seinen vielleicht wichtigsten und auch besten Film gedreht. „Gundermann“ ist sehr viel mehr als nur die Biografie des widersprüchlichen und früh verstorbenen Nachwende-Liedermachers. Es ist ein kluger, einfühlsamer, vielschichtiger und vor allem auch sehr berührender Beitrag zur deutschdeutschen Geschichte, zu einem differenzierteren, menschlicheren Umgang damit. Ein ehrliches Ringen mit individuell erlebter Vergangenheit, ganz ohne arrogante Zeigefinger-Besserwisserei. (kino.de, epd-film)

Wir zeigen im Oktober ...

DO 3.10. 20h | FR 4.10. 19h | SA 5.10. 21:30h | SO 6.10. 18h
Gundermann
(Andreas Dresen, D 2018, 128 min)

Im September zeigten wir ...

STILLES LAND 

D 1992, 95 Min., DCP, FSK: ab 0, Regie: ANDREAS DRESEN Buch: Laila Stieler, Andreas Dresen, Kamera: Andreas Höfer, Musik: Tobias Morgenstern, Rainer Roh-loff; Mit: Thorsten Merten, Jeanette Arndt, Kurt Böwe, Petra Kelling u.a.

Im Juli zeigten wir ...

DER FUNKTIONÄR

D 2018, 72 Min., DCP, FSK: ab 6,  Regie+Buch: ANDREAS GOLDSTEIN Dokumentarfilm.
Kamera: Jakobine Motz, Musik: Karim Sebastian Elias

Im Juni zeigten wir ...

GOOD BYE, LENIN!

D 2003, 121 Min., DCP, FSK: ab 6, Regie: WOLFGANG BECKER
Buch: Bernd Lichtenberg, Wolfgang Becker, Kamera: Martin Kukula, Musik: Yann Tiersen, Antonello Marafioti
Mit: Daniel Brühl, Katrin Sass, Maria Simon, Tschulpan Chamatowa, Florian Lukas u.a.

Im Mai zeigten wir ...

COMING OUT

DDR 1988, 113 Min., 35mm, FSK: ab 12,  Regie: HEINER CAROW Buch: Wolfram Witt, Kamera: Martin Schlesinger Mit: Matthias Freihof, Dagmar Manzel, Dirk Kummer, Michael Gwisdek u.a.

Im März zeigten wir ...

ADAM UND EVELYN

D 2018, 95 Min., DCP, FSK: ab 0,  Regie: ANDREAS GOLDSTEIN
Buch: Andreas Goldt-sein, Jakobine Motz, Kamera: Jakobine Motz, Musik: Lars Voges
Mit: Florian Teichtmeister, Anne Kanis, Lena Lauzemis u.a.

www.uferpalast.de uses cookies. Close